Mizuno Golf

ST-G 220

€499,00

Der ST-G verfügt jetzt über kürzere seitliche Gewichtsschienen, was einen neuen Gewichtsanschluss in der Mitte/hinten ermöglicht. Die Kombination aus drei Schienen und zwei beweglichen Gewichten ermöglicht es dem ST-G, sich von einem Bomber mit extrem niedrigem Spin zu einer gut spielbaren Option mit mittlerem Spin zu verwandeln – mit Fade- oder Draw-Bias in beiden Bereichen.

Die Weiterentwicklung der Gewichtspositionen des ST-G bietet eine seltene Kombination aus Backspin und Fade/Draw-Einstellbarkeit. Herkömmlicherweise waren einstellbare Treiber nur bei einer dieser Aufgaben effektiver. Der Mizuno ST-G beeindruckt auch dadurch, dass er sich nach dem Einrichten uneinstellbar anfühlt. In jeder Einstellung liefert der ST-G eine beeindruckende Leistung bei außermittigen Schlägen – mit beeindruckend konsistentem Feedback über die verschiedenen Gewichtspositionen hinweg.

Mizunos neue geschmiedete SAT2041 Beta Ti-Schlagfläche und die komplexe Carbonkonstruktion sorgen für hohe Ballgeschwindigkeiten und ein dichtes, zufriedenstellendes Schlaggefühl. Mit 17 % höherer Zugfestigkeit und 8 % höherer Flexibilität als herkömmliches 6-4Ti verfügt SAT2041 über eine feine Kornstruktur, die von Natur aus ermüdungsbeständig ist. Ein Nippon-Stahlprodukt, das über fünf Jahre als leichtes, hochfestes Material für die Automobilindustrie entwickelt und für komplexe Fahrradteile verwendet wird – was ein kompliziertes Design und die Fähigkeit, starken Kräften standzuhalten, erfordert. Als hochfestes Beta Ti behält SAT2041 seine Eigenschaften bei und widersteht Mikrobrüchen länger als das häufig verwendete 6-4 Alpha Beta Ti.

Tieferes Gesicht, kürzer von hinten nach vorne, aber mit der vollen 460-cm³-Kopfgröße. Verfeinert, um die Rendite von Mizunos Beta Ti-Schlagfläche zu maximieren. Die Ballgeschwindigkeiten verbesserten sich am deutlichsten im unteren Bereich der Schlagfläche. Ermöglicht 2 zentrale Rückengewichte für einen tieferen Schwerpunkt – höhere Stabilität, Start und Spin. Erhöhter Abstand zwischen seitlichen Gewichtsspuren. Ein engerer Spiel- und Klangbereich über alle Gewichtseinstellungen hinweg. 4 Grad Loft-Verstellbarkeit zur Feinabstimmung von Aussehen und Flugbahn. Bietet einen zusätzlichen Beitrag zur Ballgeschwindigkeit – niedrig von der Schlagfläche.